Kinder und Senioren des TSC-Landau in Weinheim und Lübeck mehrfach auf dem Treppchen

Petra Finkenauer und Claus Zeng
Petra Finkenauer und Claus Zeng

Alexander Skrzypek (9 Jahre) und Andrea Ligia Costeniuc (11 Jahre) starteten am Donnerstag, 3.10., beim Herbstturnier der TSA der TSG 1862 Weinheim.
Sie starteten zuerst im Turnier der Kinder D Latein (bis 11 Jahre). Dort
erreichten sie über drei Runden mühelos das Finale und ertanzten sich Platz zwei von 13 Paaren.
Anschließend tanzten sie in der höheren Altersklasse Junioren 1 D Latein (bis 13 Jahre). Dort erreichten sie erneut das Finale und belegten den zweiten Platz von 15 Paaren!
Somit konnten Alex und Andrea zwei sehr wichtige Platzierungen für den baldigen Aufstieg in die C Klasse sammeln.

Die weite Reise nach Lübeck hat sich für Petra Finkenauer und Claus Zeng vom TSC Landau e.V. gelohnt. Sie starteten beim 17. Lübecker Tanzsportwochenende, das von den beiden Lübecker Tanzsportvereinen TC Hanseatic und TC Concordia veranstaltet wird, am 5.10.2019. Zunächst traten die beiden in Ihrer Alters- und Leistungsklasse der Senioren III D an. Nach der Vorrunde zogen sie klar ins Finale ein und gewannen schließlich souverän den wunderschön gestalteten gläsernen Holstentorpokal auf Platz 1.
Als Sieger durften sie in der nächsthöheren Leisungsklasse der Senioren III C starten. Dort mussten sie sich gegen 19 !! weitere Paare durchsetzen. Das taten Finkenauer/Zeng mit Bravour. In den Vor- und Zwischenrunden tanzten sie sehr gut und erreichten problemlos das Finale der sechs besten Paare. Auch dort konnten sie die Wertungsrichter überzeugen und schafften es mit dem 3. Platz aufs Treppchen.
Im Anschluss tanzten Finkenauer/Zeng schließlich in der jüngeren Altersklasse der Senioren II D mit 9 weiteren Paaren und auch dort gelang ihnen mit dem 3. Platz erneut der Sprung aufs Treppchen. Nach fast drei Stunden sportlichem Tanzen war es dann an der Zeit, die Ergebnisse und die drei ertanzten Platzierungen ausgiebig zu feiern.