Discofox-Paare des TSC unterwegs

Im Rahmen des verlängerten Sportwochenendes des TSC Ingelheim fand am Samstag, 22.06.2019 nach den Standard-Turnieren auch ein Discofox-Spaßturnier statt. Zwei Paare des TSC nahmen daran teil. Für Claus Zeng und Petra Finkenauer war es nach der Teilnahme beim vereinseigenen Discofox-Spaßwettbewerb das zweite Mal. Für Olaf und Manuela Spilker war es insgesamt der dritte Wettbewerb dieser Art.

Aufgrund personeller Engpässe beim TSC Ingelheim und der bisherigen Erfahrungen beim TSC Landau durfte Peter Bosch die Turnierleitung dieses Spaßturnieres durchführen.

Insgesamt 9 Paare nahmen an diesem Wettbewerb teil. Nach einer Sichtungsrunde wurden die Paare in die beiden Gruppen Hobby und Sport eingeteilt. Dabei wurden beide Landauer Paare in die Hobby-Klasse eingeteilt. Nach jeweils zwei Durchgängen langsamer und schneller Discofox stand das Ergebnis fest. Olaf und Manuela Spilker erreichten den 3. Platz. Claus Zeng und Petra Finkenauer standen mit dem 1. Platz dieser Klasse ganz oben auf dem Treppchen und konnten den Spargel-Pokal entgegennehmen. Dieser war ein Behälter gefüllt mit Spargel, Petersilie und Radieschen. Auch eine gute Idee für einen Pokal.