Landesmeisterschaften Kinder, Jugend und Hauptgruppen Latein in Kaiserslautern

 Am 12. September fand die Landesmeisterschaft Rheinland-Pfalz für Kinder, Jugendliche und Hauptgruppe Latein in Kaiserslautern statt. Ausgerichtet wurde der Turniertag vom Tanz-Club Rot-Weiß Kaiserslautern e.V.,

Für den Tanzsport-Club (TSC) Landau e.V. waren 4 Paare am Start. Trotz erschwerter  Trainingsbedingungen der vergangenen Monate, ausgefallener Trainingsstunden und diverser Corona-Auflagen konnten sich die Landauer Paare sehr gut präsentieren!

 

Eine ganz besondere Herausforderung war auf jeden Fall schon die Anmeldung zum Turnier an sich (online), das Einchecken am Eingang zur Halle und die Umsetzung der Hygienemaßnahmen. So mussten z.B.  trotz Test, Impfung oder Nachweis der Genesung Einbahnstraßen-Regelungen  und vieles mehr strikt beachtet werden. Alle Tänzer und Begleiter erhielten feste Sitzplätze.

 

 Das Anfeuern während des Turniers war untersagt (wegen der Aerosole… ).  Nur Klatschen/Trampeln war zur Motivation der Paare erlaubt. Selbst die Trainer hatten eigene Aufenthaltszonen und waren leider zu weit von ihren Tänzern entfernt untergebracht. 

 

Die Ergebnisse:

  • Marjorie Mayer und Paul Costeniuc ertanzten den Titel der Vizelandesmeister Kinder II D Latein von 4 Paaren. Im kombinierten Turnier der Kinder I & II D Latein errichten sie Platz 4 von 7 Paaren. Bei den "älteren" Junioren I D Latein erreichten sie das Finale und belegten Platz 6 von insgesamt 9 Paaren.

  • Andrea Costeniuc und Alexander Skrzypek  wurden Vizelandesmeister der Junioren I C Latein von im Feld von 4 Paaren. Im kombinierten Turnier Kinder C & Junioren I C Latein erreichten sie Platz 3 von 5 Paaren. Im anschließenden Turnier der Junioren II C Latein ertanzten sie Platz 5 von 9 Paaren.

     

  • Christina Miller und Daniel Miller tanzten ihr erstes gemeinsames Turnier. Bei der Jugend B/A Latein erreichten sie den 5. Platz von 7 Paaren. Anschließend tanzten sie im Turnier der kombinierten HGR/HGR II B Latein. Am Start waren 3 Paare. Christina und Daniel ertanzten die Goldmedaille und damit den Titel Landesmeister Rheinland-Pfalz der HGR B Latein. 

  • Daniela Paul und Vadim Nilov tanzten ebenfalls ihr erstes gemeinsames Turnier. Im Turnier der Hauptgruppe S Latein, der höchsten deutschen Amateurklasse,  erreichten sie in der Endrunde den 5. Platz von 8 Paaren.