Landauer siegen in Köln

Fast neun Monate lang lag der Turniertanzsport – wie vieles andere auch – pandemiebedingt brach. Seit wenigen Wochen kann indes wieder trainiert werden – und: Die ersten Turniere starten bundesweit.
So richtete denn auch der Tanz- und Turnierclub Rot-Gold Köln e.V. am 17. und 18. Juli 2021 zum 19. Mal die Kölner Sommertanzsporttage aus. Petra Finkenauer und Claus Zeng, die für den Tanzsport-Club Landau e.V. starten, wagten sich in die nordrhein-westfälische Metropole, und wurden gleich mehrfach belohnt. Zunächst gewannen sie in ihrer Alters- und Leistungsklasse der Senioren III C das Standardturnier gewohnt souverän. Als Belohnung gab es nicht nur Urkunden, Blumen und eine Flasche Sekt, sondern auch die Chance, sogleich in der nächsthöheren Leistungsklasse der Senioren III B zu starten. Das taten sie und erreichten mit 23 von 25 möglichen Kreuzen auf Anhieb das Finale. Mit einem beachtlichen 4. Platz endete ihr erstes B-Finale; es wird nicht ihr letztes gewesen sein …..